Hey! Wir haben neue Angebote für Sie!
Social
Jetzt buchen
Bei einer Buchung über diese Website genießen Sie exklusive Vorteile.
Versichern sie ihren aufenthalt!

4 motivi per prenotare sul nostro sito ufficiale

  • Miglior tariffa internet garantita
  • Offerte speciali esclusive
  • Codici sconto per viaggi in nave (su disponibilità)
  • Rapporto diretto con la struttura

Standort

Der Campingplatz und das Feriendorf liegen an einer wunderschönen Meeresbucht an der Nordwestküste Sardiniens.

10 km vom Flughafen Alghero-Fertilia entfernt, 20 km vom Hafen von Porto Torres und 15 km von der Altstadt von Alghero, mit der alten Stadtmauer, den Türmen, den gotisch-aragonischen Kirchen, eine katalanische Stadt, eine Insel auf der Insel!

sardegna Created with Sketch.

Das Gelände befindet sich innerhalb des Naturparks von Porto Conte gleich am Meer. 
Das kristallklare Wasser färbt sich bei Sonnenuntergang feuerrot, man blickt auf den aragonischen Turm, der zur Verteidigung der Bucht auf dem Vorgebirge steht, und auf die Mittelmeermacchie mit ihren Düften nach Blumen und wilden Kräutern. Das alles mitten in einem riesigen Pinienhain, in dem Strandkiefern, Ginster, Erdbeerbäume, Myrthe, Mastixsträucher und Zwergpalmen wachsen.

Die überwältigende Landschaft macht Torre del Porticciolo zu einem unvergesslichen Ort, ideal für alle, die ihre Ferien im Zeichen von Meer, Entspannung, Natur und Vergnügen in der Umgebung der hübschen Stadt Alghero verbringen wollen, dem größten Ferienort der Riviera del Corallo.

Nur 10 km vom Campingplatz entfernt liegen die berühmten Grotte di Nettuno, das größte Unterwasser-Höhlensystem des Mittelmeers.      
          
Die Grotten erreicht man entweder vom Meer her, mit Abfahrt vom Hafen, oder über den Landweg, nach dem Abstieg über die Escala del Cabirol ("Rehleiter"), von wo aus man eine herrliche Aussicht über einen der schönsten Meeresabschnitte Sardiniens genießt, von der zauberhaften Bucht von Porto Conte über die Stadt Alghero bis zur Küste von Bosa im Süden.


In unmittelbarer Nähe des Camping-Feriendorfes liegen die schönsten Strände der Stadt Alghero, deren Küsten etwa 80 km lang sind. Zu den berühmtesten gehören  die Strände Lazzaretto und Le Bombarde, der Strand von Mugoni und Porto Ferro, das ideale Ziel für Windsurfer und Segelsportler.